Zum Hauptinhalt wechseln

INEOS GRENADIER: DEMONSTRATIONSFAHRZEUG MIT WASSERSTOFF-BRENNSTOFFZELLE WIRD ENTWICKELT

18 October 2021

EMISSIONSFREIES GRENADIER-KONZEPTFAHRZEUG SOLL ENDE 2022 EINSATZBEREIT SEIN

Die ersten Grenadier-Gel��ndewagen, die im dritten Quartal 2022 an die Kunden ausgeliefert werden, sind mit den modernsten Benzin- und Dieselmotoren von BMW ausgestattet. Doch INEOS blickt auch weiter in die Zukunft und pr��ft emissionsfreie Antriebstechnologien. Das Unternehmen hat bekanntgegeben, dass derzeit ein Demonstrationsfahrzeug mit Wasserstoffbrennstoffzelle entwickelt wird, das Ende des n��chsten Jahres in die Testphase gehen soll. Damit ��bernimmt INEOS eine Vorreiterrolle in der Wasserstoffrevolution.

STARKE PARTNER

F��r die Entwicklung des Demonstrationsfahrzeugs hat INEOS Automotive eine Partnerschaft mit AVL geschlossen, einem der weltweit f��hrenden Konstruktionsspezialisten f��r Automobilantriebe.��

EMISSIONSFREI IM GEL��NDE

Unter den emissionsfreien Technologien, die derzeit f��r eine k��nftige Nutzung im Grenadier gepr��ft werden, ��berzeugt die Wasserstoffbrennstoffzelle das Team von INEOS Automotive bislang am meisten.

Werden die Brennstoffzellen mit nachhaltig produziertem gr��nem oder blauem Wasserstoff betrieben, k��nnen sie Fahrzeuge sehr sauber ��ber lange Strecken mit Energie versorgen. Zudem erm��glichen sie kurze Tankstopps. Zudem bieten sie im Vergleich zu batterieelektrisch betriebenen Fahrzeugen deutliche Gewichtsvorteile.

Selbstverst��ndlich ist Grundvoraussetzung f��r jedes Antriebskonzept mit alternativen Kraftstoffen, dass es die Leistungsf��higkeit��des Grenadier erh��lt oder sogar verbessert. Es wird keine Kompromisse bei der ���Built on Purpose���-Philosophie des Fahrzeugs geben.

AUFBAU DER WASSERSTOFF-INFRASTRUKTUR

Als weltweit agierendes Chemieunternehmen produziert INEOS bereits mehr als 400.000 Tonnen emissionsarmen Wasserstoff pro Jahr. INEOS verf��gt ��ber das Know-how, um Wasserstoff sicher herzustellen, umzuwandeln und zu lagern. Damit verf��gt das Unternehmen ��ber ein Alleinstellungsmerkmal, mit dem es im Zentrum der Entwicklung von gr��nem Wasserstoff stehen kann. Das letzte Puzzlest��ck ist der Aufbau einer Wasserstoff-Tankstelleninfrastruktur, um die gro��fl��chige Akzeptanz zu unterst��tzen. INEOS setzt sich stark daf��r ein, dass hier Fortschritte erzielt werden.

Netto emissionsfrei zu leben und die Klimaziele zu erreichen, die sich zahlreiche L��nder gesetzt haben, ist ein Ansatz, dem immer mehr Menschen weltweit folgen. Das Team hinter dem Grenadier unterst��tzt diese Mission vollst��ndig, und das Wasserstoff-Konzeptfahrzeug ist ein gro��er Schritt in die richtige Richtung.