Zum Hauptinhalt wechseln

FOLGE 5 - MOTOR UND GETRIEBE

EIN PURER UNVERFÄLSCHTER SECHSZYLINDER

Ein Offroader, der seinen Namen verdient, muss auch das anspruchsvollste Terrain meistern. Daher haben wir Dreiliter-Sechszylinder-Benzin- und Dieselmotoren von BMW gewählt, die eine harmonische Kraftentfaltung und ein üppiges Drehmoment liefern, während sie immer noch etwas in Reserve haben.

 

Die bewährten Motoren wurden so abgestimmt, dass sie schon im niedrigen Drehzahlbereich eine flachere Drehmomentkurve aufweisen. So können Sie die gleichmäßige Leistung bieten, die notwendig ist, um jedes Hindernis zu überwinden. Die Abstimmung der Motoren auf die anspruchsvollen Vorgaben des Grenadiers ist jedoch noch nicht abgeschlossen.  Wir werden während der gesamten Testphase weitere Anpassungen vornehmen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

 


GETRIEBE: PERFORMANCE – GANZ AUTOMATISCH

Offroad-Fahrten erfordern Kontrolle. Daher ist der Grenadier mit einem Automatikgetriebe ausgestattet. So kannst Du beide Hände am Lenkrad lassen, was entscheidend ist, wenn Du eine schwere Last ziehst oder in kniffligen Situationen manövrieren musst. Das Automatikgetriebe reduziert zudem das Risiko, den Motor abzuwürgen. Du kannst Dich also ganz darauf konzentrieren, Deine Aufgabe zu erledigen.

WIR SIND DAVON ÜBERZEUGT, DASS EIN AUTOMATIKGETRIEBE DIE BESTE OPTION FÜR ERFAHRENE AUTOMOBILFANS WIE AUCH FÜR WENIGER GEÜBTE FAHRER IST

Job Zwollo, INEOS Automotive Projektmanager im Bereich Konstruktion