Zum Hauptinhalt wechseln

INEOS Automotive enthüllt das Innenraumdesign des Grenadier

07 July 2021

WIR HABEN DEN INNENRAUM DES GRENADIER ENTH��LLT

Die Spannung war kaum noch auszuhalten ��� so viele haben sehns��chtig auf einen ersten Blick in den Innenraum des Grenadier gewartet, seit im Juli 2020 seine Au��engestaltung der Welt��ffentlichkeit vorgestellt worden war. Aber das Warten hat jetzt ein Ende. Wir k��nnen Euch endlich alles ��ber den Innenraum des Grenadier erz��hlen.

Er wurde nach der gleichen Designphilosophie wie die Karosserie gestaltet: der Schwerpunkt liegt also auf Praxistauglichkeit und Nutzenorientierung. Ebenso wirst Du all den Komfort, die Finesse und die Technologien vorfinden, die Du von einem modernen Fahrzeug erwartest.

Und vielleicht einige einzigartige Ausstattungselemente, die Du eher nicht erwartest. Dazu geh��rt beispielsweise eine zweite Hupe, die eigens f��r Fahrradfahrer und Fu��g��nger einen leiseren und dezenteren Ton abgibt. Zudem ist das Lenkrad mit einer 12-Uhr-Positionsmarkierung versehen, sodass Du stets wei��t, in welcher Richtung die R��der eingeschlagen sind ��� eine sehr n��tzliche Funktion bei komplizierten Offroad-Man��vern.

��

Welchen allgemeinen Ansatz haben wir f��r das Innenraumdesign des Grenadier gew��hlt?

�� Toby Ecuyer, unser Designleiter, erkl��rt es uns. ���Als wir mit den Planungen f��r den Innenraum des Grenadier begonnen haben, haben wir uns davon inspirieren lassen, wo die Schalter f��r eine optimale Nutzung in modernen Flugzeugen, Booten und sogar in Traktoren angeordnet sind: Die h��ufig Ben��tigten sind in direkter Griffweite, die anderen etwas weiter weg���, sagte Designleiter Toby Ecuyer. ���Der Grenadier befolgt das gleiche Grundprinzip. Das Layout ist funktional, logisch und bedienungsfreundlich konzipiert. Er ist ausgestattet mit allem, was notwendig ist ��� und mit sonst nichts.���

Also wundere Dich nicht ��ber das Innenraum-Layout des Grenadier. Die Idee dahinter ist, dass viele der Regler und Schalter von Dir, also dem Fahrer, aber auch vom Beifahrer beziehungsweise dem Co-Piloten bedient werden k��nnen. �� Nicht nur das ��� die Regler und Schalter sind auch klar beschriftet und nicht zu dicht beieinander angeordnet, so dass sie m��glichst einfach zu nutzen sind, auch mit nassen H��nden oder mit Handschuhen.
In einer Dachkonsole wurden Zusatzschalter verbaut, die bereits vorverkabelt sind. So kannst Du Seilwinden, Arbeitslampen und anderes Offroad-Zubeh��r erg��nzen ��� und steuern.
Strapazierf��hige Materialien und abwischbare Polster sorgen daf��r, dass der Grenadier lange h��lt. Der herausnehmbare gummierte Boden und die Ablassstopfen im Fu��raum sowie im Ladebereich sorgen daf��r, dass der Innenraum mit dem Schlauch abgespritzt werden kann. Wasser- und fleckabweisende Recaro-Sitze bieten neben Praxistauglichkeit auch ergonomischen Halt und Komfort auf der Stra��e sowie im Gel��nde. Teppiche und Lederpolster sind verf��gbar, falls Du vorhast, keinen Schmutz oder Sand ins Fahrzeug zu tragen.

Wir haben auch den Stauraum maximiert: mit einem Trockenlagerungsfach unter dem R��cksitz, einer abschlie��baren Ablage in der Mittelkonsole und Seitenf��chern im Ladebereich. Zudem findest Du Becherhalter f��r die Vordersitze und Flaschenhalter im Fond.
Du kannst aus einer Reihe von Innenraumoptionen und Zubeh��relementen w��hlen, je nachdem, was Deine Pr��ferenzen sind. So kannst Du beispielsweise oberhalb von Fahrer- und Beifahrersitz ein Glasdach einbauen lassen. Die Glaspaneele k��nnen abgenommen und gelagert werden, sodass Du ��� falls das Wetter mitspielt ��� mit offenem Dach fahren kannst.