DIEINEOS
GRENADIERS

Eine erfolgversprechende Partnerschaft

Das erfolgreichste Team des Radsports hat einen neuen Namen – INEOS Grenadiers. Dieser Namenswechsel steht für eine neue Hauptpartnerschaft mit INEOS Grenadier. Eine Partnerschaft, die darauf ausgelegt ist, die beeindruckende Trophäensammlung dieses Weltklasseteams weiter anwachsen zu lassen.

Zugleich ist dies ein Neustart für ein Team, das unsere Erwartungshaltung an den Spitzenradsport revolutioniert hat. Die Equipe war mit einer ganzen Siegesserie in den letzten zehn Jahren überaus erfolgreich. Nun warten neue Herausforderungen auf die INEOS Grenadiers.

Das erste Rennen des Teams wird die Tour de France 2020 sein. Dann beginnt der Kampf um die Verteidigung des Titels, den Egan Bernal im Juli 2019 errang.

BILDERGALERIE

DIE INEOS GRENADIERS

„Wir freuen uns, diese Partnerschaft bekannt zu geben. Das Team ist, genau wie der Grenadier, „built on purpose“. Sie wissen genau, was zu tun ist und haben das richtige Team, um die Arbeit zu erledigen. Wir sind sehr stolz darauf, Egan, Chris, Geraint, Richard und alle INEOS-Grenadiere in den Farben von Grenadier zu sehen und wünschen ihnen alles Gute für die kommenden Rennen."

Mark Tennant, kaufmännischer Leiter von INEOS Automotive

ZWECKORIENTIERT GEBAUT

Es sah lange so aus, als könne sie in diesem von Covid-19 dominierten Jahr nicht stattfinden. Jetzt startet sie dennoch: die Tour de France 2020. Der Auftakt findet in diesem Jahr am 29. August in Nizza statt, wo 176 Fahrer zu den drei knochenharten Wochen der anspruchsvollsten Herausforderung im Radsport aufbrechen. Die neu benannten INEOS Grenadiers werden auf allen Etappen bis Paris auf Sieg fahren.

EIN SIEGERTEAM

Der Sieg bei der Tour im letzten Jahr garantiert keinen Erfolg im Jahr 2020. Daher hat sich der Teamchef der INEOS Grenadiers, Sir Dave Brailsford, viele Gedanken über die Aufstellung des diesjährigen Teams gemacht. Er hat eine Mannschaft zusammengestellt, die seiner Meinung nach eine perfekte Mischung aus Talent, Erfahrung und Rennstrategie ist, um erneut erfolgreich zu sein. Auf in den Kampf.

DER FRONTMANN

Vorjahressieger. Einer der großen Favoriten in diesem Jahr. Egan Bernal ist kein normaler Fahrer: der 23-jährige Kolumbianer ist der Kapitän der INEOS Grenadiers und ein leidenschaftlicher Kämpfer. Wird er am 20. September auf den Champs-Élysées das Gelbe Trikot tragen? Er und seine Teamkameraden sind fest entschlossen, alles zu geben, um das zu erreichen.