Zum Hauptinhalt wechseln

MAGNA STEYR WIRD KONSTRUKTIONSPARTNER VON INEOS

17 December 2019

Die Automobilkonstruktionsexperten von Magna Steyr ��bernehmen die Serienentwicklung unseres robusten, zweckorientierten neuen Gel��ndewagens.

INEOS Automotive hat die Erweiterung seiner Partnerschaft mit dem globalen Mobilit��tsunternehmen Magna bekanntgegeben. Dessen Tochtergesellschaft Magna Powertrain war bereits seit Beginn des Projekts f��r das Fahrgestell und die Entwicklung der Radaufh��ngung verantwortlich. Magna Steyr wird nun zus��tzlich die Entwicklungsphase der Serienproduktion des Grenadier ��bernehmen.

Dirk Heilmann, CEO von INEOS Automotive, best��tigte: ���Der ��bergang vom Konzept zur serienreifen Produktion ist ein entscheidender Meilenstein in der Evolution des Grenadier. Wir freuen uns sehr, Magna mit ihrer langen Historie und Erfahrung in der Entwicklung von Gel��ndewagen an unserer Seite zu haben. Mit unseren j��ngst best��tigten Produktionspl��nen werden wir nun zusammen den n��chsten Schritt in Richtung Serienproduktion gehen und konzentriert auf den Produktionsstart hinarbeiten.���

Experten der automobilen Ingenieurskunst

Frank Klein, Pr��sident von Complete Vehicle Manufacturing & Engineering bei Magna Steyr, meint: ���Wir bei Magna bekleiden mit unserer umfassenden Fahrzeugexpertise eine besondere Rolle. Dieses Know-how erm��glicht es uns, traditionelle Fahrzeughersteller zu unterst��tzen und gleichzeitig Anlaufstelle f��r frische, junge Marken in diesem Gebiet zu sein. Wir freuen uns schon darauf, den Grenadier zusammen mit INEOS Automotive auf die Stra��en zu bringen.���

Weitere Informationen ��ber unsere Lieferanten und Partner

Die Ernennung Magna Steyrs folgt auf die j��ngste Bekanntmachung, sich f��r die BMW-Gruppe als Zulieferer f��r turbobeladene Benzin- und Diesel-Reihensechszylindermotoren��auf Weltklasse-Niveau entschieden zu haben.

Hinweis: Im nebenstehenden Bild sind folgende Personen abgebildet: Links vorne Dirk Heilmann, INEOS Automotive, CEO. Rechts vorne Helmut Gasser, Magna Steyr, Vizepr��sident. Links hinten Hans-Peter Pessler, Magna Steyr, Projektleiter f��r INEOS Automotive. Rechts hinten Vadim Ustinov, Magna Steyr, Vertrieb. Das abgebildete Auto ist ein Steyr-Daimler-Puch Pinzgauer 4x4, der seit 1969 von Magna Steyr entwickelt wird und auf dem Grazer Sch��ckl in ��sterreich zu sehen ist.

Registriere Dich als Interessent f��r den Grenadier, damit Du zu den ersten geh��rst, die ��ber Neuigkeiten informiert werden, und um Zugriff auf exklusive Inhalte zu erhalten.����